Berufsrecht der Anwaltschaft.pdf

Berufsrecht der Anwaltschaft PDF

none

Das Berufsrecht der Anwaltschaft findet sich bei Weitem nicht nur in der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Sowohl national als auch international ist eine Vielzahl weiterer Gesetze, Verordnungen und Satzungen einschlägig. Ziel dieser Sammlung ist es, die maßgeblichen Texte des anwaltlichen Berufsrechts zusammenzufassen, also deutlich zu machen, welche Quellen für die tägliche Praxis von Bedeutung sind und wie sie zusammengehören. Die 19. Auflage der bewährten Textsammlung zum anwaltlichen Berufsrecht enthält im Einzelnen: Charta der Rechte des Mandanten Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) Rechtsanwaltsverzeichnis- und -postfachverordnung (RAVPV) Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung (ERVV) Berufsordnung (BORA) Fachanwaltsordnung (FAO) Satzung der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) Tabelle nach 13 RVG Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) – Auszug Beratungshilfegesetz (BerHG) Strafgesetzbuch (StGB) – Auszug Geldwäschegesetz (GwG) Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG) Verordnung zur Durchführung des 206 der Bundesrechtsanwaltsordnung Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) Richtlinie des Rates vom 22. März 1977 zur Erleichterung der tatsächlichen Ausübung des freien Dienstleistungsverkehrs der Rechtsanwälte (77/249/EWG) Richtlinie 98/5/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Februar 1998 zur Erleichterung der ständigen Ausübung des Rechtsanwaltsberufs in einem anderen Mitgliedstaat als dem, in dem die Qualifikation erworben wurde Charter of core principles of the European legal profession Partnerschaftsgesellschaftsgesetz (PartGG) Gesetz zur Ausführung der EWG-Verordnung über die Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV-Ausführungsgesetz) Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) Einführungsgesetz zum Rechtsdienstleistungsgesetz (RDGEG) Rechtsdienstleistungsverordnung (RDV) Verordnung über die Berufsausbildungen zum Rechtsanwaltsfachangestellten und zur Rechtsanwaltsfachangestellten, zum Notarfachangestellten und zur Notarfachangestellten, zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten und zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten sowie zum Patentanwaltsfachangestellten und zur Patentanwaltsfachangestellten (ReNoPatAusbV) – Auszug Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Rechtsfachwirt/Geprüfte Rechtsfachwirtin (RechtsfachwPrV) – Auszug In einem Anhang finden sich Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) – Auszug Verwaltungszustellungsgesetz (VwZG) Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) – Auszug Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringer (DL-InfoV) Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung Telemediengesetz (TMG) – Auszug SGB VI – Auszug ARB 94 – Auszug Mediationsgesetz Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren. Zudem gibt es ein Register sowie ein Zusatzregister zum RVG. Ein Tabenregister erleichtert das schnelle Auffinden der gesuchten Texte. Das Werk ist zur schriftlichen Prüfung im zweiten juristischen Staatsexamen in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen zugelassen.

Anwaltliches Berufsrecht Walther Hindenlang RAK Karlsruhe Seite 5 von 78 organisiert sind, ist die Wahrung, Pflege und Förderung aller beruflichen und wirtschaftlichen Interessen der Anwaltschaft. 2. Zulassungsverfahren 2.1 Grundsätze Anknüpfend an das Grundrecht der freien Berufswahl, Art. 12 Abs. 1 GG, geht auch die BRAO von

8.27 MB DATEIGRÖSSE
9783824016167 ISBN
Berufsrecht der Anwaltschaft.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.bounds-official.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Berufsrecht der Anwaltschaft | Huff

avatar
Mattio Müllers

Verstöße gegen das anwaltliche Berufsrecht und ihre Folgen. 7. Verlust der Zulassung. 8. ... Entwicklung der Deutschen Anwaltschaft im Rahmen der STAR-. Berufsrecht der Anwaltschaft. Herausgeber: RA Dr. Wieland Horn und RA Martin W. Huff. Das Berufsrecht der Anwaltschaft findet sich nicht nur in der ...

avatar
Noels Schulzen

Berufsrecht der Anwaltschaft. Herausgeber: RA Dr. Wieland Horn und RA Martin W. Huff. Das Berufsrecht der Anwaltschaft findet sich nicht nur in der ... Das Berufsrecht der Anwaltschaft. 3.1 Sinn und Zweck des Berufsrechts. In unserem Grundgesetz ist die allgemeine Berufsfreiheit als Grundrecht normiert, ...

avatar
Jason Leghmann

Beim anwaltlichen Berufsrecht war der Bundesgesetzgeber wirklich fleißig. Zunächst gab es eine spektakulär schnelle Änderung beim Recht der Syndikusrechtsanwälte. Gegen Ende der Legislatur arbeiteten sich das Justizministerium und die Rechtspolitiker des Bundestages in zwei Gesetzesverfahren an einer ganzen Reihe von berufsrechtlichen DAV: 'Anwälte sind systemrelevant'

avatar
Jessica Kolhmann

Das Berufsrecht der Anwaltschaft findet sich nicht nur in der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Sowohl national als auch international ist eine ganze Reihe weiterer Gesetze, Verordnungen und Satzungen einschlägig. Ziel dieser Sammlung ist es, die maßgeblichen Texte des anwaltlichen Berufsrechts zusammenzufassen, also deutlich zu machen