Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchung.pdf

Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchung PDF

André Herrmann

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,3, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Ende der 90er Jahre erlebt die Welt nicht nur die rasend schnelle Verbreitung desInternets, sondern auch fortwährende Bestrebungen, das schier unsichtbareKommunikationsnetz, das so bedeutend für die Menschen geworden ist, rechtlichhandhabbar zu machen. Als am 07. November 2007 das Gesetz zur Neuregelung derTelekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sowiezur Umsetzung der Richtlinie 2006/24/EG im Bundestag beschlossen wurde1, ging einAufschrei durch die Medien. Weniger als 2 Monate später, am 31. Dezember 2007, folgteeinem Aufruf des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung die größteVerfassungsbeschwerde in der Geschichte der BRD2. Den Weg bis zur Aufhebung desGesetzes durch das Bundesverfassungsgericht am 02. März 20103 begleiteten unzähligemit Schlagworten durchsetzte Debatten über Terrorismusbekämpfung, Datenschutz undFreiheit im Kontext ausufernder Sicherheitsbestrebungen.Diesen Kanon aufnehmend, beschäftigt sich die vorliegende Arbeit kritisch mit derGesetzgebung im Rahmen der in Deutschland getroffenen Maßnahmen zurVorratsdatenspeicherung von Kommunikationsdaten beschäftigen und gibt einen Ausblickauf die Online-Durchsuchung.Dazu soll zuerst ein historischer Rückblick gegeben werden, der aufzeigt, wann und auswelchen Gründen auf EU-Ebene begonnen wurde, nach Möglichkeiten zu suchen, eineSpeicherung von Kommunikationsdaten zur Prävention und Strafverfolgung über einenbestimmten Zeitraum vorzunehmen. Welcher Zusammenhang lässt sich insbesondere zuden terroristischen Anschläge in New York, Madrid und London herstellen? Weiterhin sollgeklärt werden, wie sich der Prozess der Gesetzgebung in Deutschland hin zum Gesetz zurVorratsdatenspeicherung gestaltete, ab welchem Zeitpunkt in Deutschland versucht wurde,Telekommunikationdaten auf Vorrat zu speichern und inwieweit sich die deutsche Politikdabei von den Bestrebungen auf EU-Ebene beeinflussen ließ.

Insbesondere haben sie vor heimlichen Online-Durchsuchungen und der Vorratsdatenspeicherung gewarnt. Damit würde tief in die Privatsphäre eingegriffen ... 27. Sept. 2019 ... Online-Durchsuchung und der Quellen-TKÜ sind tiefe Eingriffe in die Grundrechte der Bürgerinnen und Bürger, bei denen sich der Staat als ...

6.87 MB DATEIGRÖSSE
9783640828890 ISBN
Kostenlos PREIS
Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.bounds-official.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchung - Politische Gratwanderungen zwischen Offenheit und Regulierung von Telekommunikation - André Herrmann - Bachelorarbeit - Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit Deutscher Juristentag: Juristen fordern Online ...

avatar
Mattio Müllers

05.03.2008 · Mit seinem sensationellen Urteil zur Online-Durchsuchung hat das Bundesverfassungsgericht die Grundrechte der Bürger an das Computer- und … PROTEST GEGEN PC-DURCHSUCHUNG UND …

avatar
Noels Schulzen

Vorratsdatenspeicherung: Speicherung der ... 24.04.2008 · Mit dem Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung werden deutsche Telekommunikationsanbieter zu Datensammlern gemacht. Politiker wollen damit das organisierte Verbrechen bekämpfen, aber viele Bürger

avatar
Jason Leghmann

Das Verschlüsselungsproblem soll die Quellen-TKÜ lösen. Die Totalüberwachung soll die Online-Durchsuchung ermöglichen. Zur Überwachung soll ein Trojaner auf dem Endgerät des Beschuldigten und auf fremden Geräten, die er benutzt, installiert werden.

avatar
Jessica Kolhmann

7. Aug. 2018 ... Zur Strafverfolgung ist die Online-Durchsuchung über den Weg einer ... „Das ist ähnlich wie bei der Vorratsdatenspeicherung. Pro Jahr gibt es ...