Das Südportal des Straßburger Münsters.pdf

Das Südportal des Straßburger Münsters PDF

Sonja Christine Grossmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 2, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Proseminar: Skulpturen im 13. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: EinleitungObwohl das Doppelportal an der Südseite des Straßburger Münsters durch sein Bildprogramm eigentlich das bedeutendste Tor an der Kirche sein müsste, da sie Maria geweiht wurde, gilt die größte Beachtung der Gläubigen, aber auch der kunstgeschichtlich interessierten Besucher meistens dem imposanten Westwerk. Doch hatten nicht alle Zeitströmungen in der Geschichte einen bewundernden Blick auf das Bauwerk geworfen. Heute stehen wir vor einem Architekturdenkmal an dem man nicht nur Merkmale der Epochen Romanik und Gotik auseinander dividieren muss, sondern auch Mittelalterliches von neuzeitlicher Nachschöpfung scharf zu trennen hat, nachdem viele Skulpturen nicht nur durch Umwelteinflüsse vergangen sind, sondern auch durch die französische Revolution und deren neuen geistesgeschichtlichen Denkanstöße zerstört wurden.Doch reicht es nicht aus, die Bildhauerarbeiten des Südportals nur untereinander betrachten. Der thematische Vergleich mit den etwas früheren Sakralbauten Frankreichs und den späteren Deutschlands läßt nicht nur erkennen, daß Strassburg eine künstlerisch- darstellerische Vorreiterrolle besitzt sondern auch durch die plastische und somit haptische Verbildlichung der Metaphern Ecclesia und Synagoge eine Art Modewelle lostritt.Dieser künstlerische Fortschritt wurde in der Neuzeit zum Zeichen deutschen Ideenreichtums und Genialität. Während Goethe in seinem Aufsatz Von deutscher Baukunst...(1) noch in einem bewundernden Ton das Münster zur lieben Frau bewundert, so vereinnahmten die Schreiber des Vorworts zu Dehios Buch Das Strassburger Münster den historischen Bau schon zum identitätsstiftenden Werk des Nationalstolzes.[...]_____(1) Johann Wolfgang von Goethe: Von deutscher Baukunst, D.M. Erwini a Steinbach

Das Südportal des Straßburger Münsters | Hausarbeiten ...

8.44 MB DATEIGRÖSSE
9783640858934 ISBN
Kostenlos PREIS
Das Südportal des Straßburger Münsters.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.bounds-official.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Strasbourg Cathedral is a rib vault and cathedral that was built from 1176 until 1439. The project is located in Strasbourg, Bas-Rhin (67), Grand-Est, France.The architectural style is gothic. Die Skulpturen des Strassburger Münsters

avatar
Mattio Müllers

Das Südportal des Straßburger Münsters von Sonja Christine Großmann - Deutsche eBooks aus der Kategorie Straßburger Münster - Citysam

avatar
Noels Schulzen

KUNSTFORM: Sabine Bengel: Das Straßburger Münster. Seine ...

avatar
Jason Leghmann

Das Südportal des Straßburger Münsters: Sonja Christine ... Das Südportal des Straßburger Münsters (German Edition) and over one million other books are available for Amazon Kindle. and over one million other books are available for Amazon Kindle.

avatar
Jessica Kolhmann

Das Südportal des Straßburger Münsters - Sonja Christine ... Das Südportal des Straßburger Münsters von Sonja Christine Großmann - Buch aus der Kategorie Kunst günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris.