Der erste Eindruck zählt? Über die Funktionsweise sozialer Wahrnehmung.pdf

Der erste Eindruck zählt? Über die Funktionsweise sozialer Wahrnehmung PDF

Tobias Gesella

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wesen, beziehungsweise die Persönlichkeit unseres Gegenübers lässt sich nicht anhand einer einzelnen Impression erfahren, hierfür bedarf es einer Vielzahl weiterer Eindrücke, die größten Teils unbewusst in uns verarbeitet werden. Wer kennt nicht das Gefühl, auf Anhieb Sympathie für eine fremde Person zu empfinden? Umgekehrt gibt es auch Situationen, in denen wir regelrecht Abneigung einem anderen gegenüber verspüren ohne einen rationalen Grund für unsere Gemütsregung zu erkennen.Hierbei lässt es sich schon erahnen, dass die Mechanismen, wie wir jemanden wahrnehmen vielschichtiger und komplexer sind als angenommen. Wahrnehmung bestimmt im Wesentlichen das menschliche Verhalten und hängt davon ab, wie das Individuum seine umgebende Welt interpretiert. Menschen leben in immer größer werdenden Gesellschaften, welche sich auch Kultur übergreifend immer weiter vermischen, umso wichtiger ist das Verständnis für seine Mitmenschen.Der Prozess, durch den Menschen das Verhalten ihrer Mitmenschen verstehen und zuordnen können, wird als soziale Wahrnehmung bezeichnet. Hierzu zählt besonders der Ersteindruck von seinem Gegenüber. Aber was genau passiert in diesem kurzen Vorgang und gibt es für diesen ersten Eindruck eine zweite Chance? Ist dieser Ein-druck begrenzt oder kann er sogar verzerrt werden? Und ist der Ersteindruck bei jeder Kultur, Gattung und Spezies gleich? Diese Fragen sollen zum Anlass genommen werden zu untersuchen ob sich soziale Wahrnehmung genauso einfach und schnell erklären lässt wie sie unbewusst abläuft.

Free 2-day shipping on qualified orders over $35. Buy Der Erste Eindruck Z�hlt? �ber Die Funktionsweise Sozialer Wahrnehmung at Walmart.com

9.29 MB DATEIGRÖSSE
9783668228009 ISBN
Kostenlos PREIS
Der erste Eindruck zählt? Über die Funktionsweise sozialer Wahrnehmung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.bounds-official.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Der erste Eindruck… Liebe Interessentin, lieber Interessent, wenn wir einem Menschen begegnen, ist oft der erste Eindruck entscheidend. Innerhalb von Sekunden bilden wir uns ein Urteil über die Person. Dabei sollen nicht selten Fehleinschätzungen dahinter stecken, wie Spiegel online im Beitrag „Mensch, was für ein Irrtum“ am 31. März

avatar
Mattio Müllers

Wahrnehmung (auch Perzeption genannt) ist bei Lebewesen der Prozess und das subjektive Ergebnis der Informationsgewinnung (Rezeption) und -verarbeitung von Reizen aus der Umwelt und dem Körperinnern. Das geschieht durch unbewusstes (und beim Menschen manchmal bewusstes) Filtern und Zusammenführen von Teil-Informationen zu subjektiv sinn­vollen Gesamteindrücken. Der erste Eindruck zählt | Telepolis

avatar
Noels Schulzen

Der erste Eindruck zählt. Wie wir uns geben, uns ausdrücken, uns kleiden - all das wirkt auf andere. Neue Erkenntnisse zeigen, wie stark und lange uns dieser erste Eindruck tatsächlich beeinflusst. Wahrnehmung oder: Wie kommt die Welt in den Kopf?

avatar
Jason Leghmann

Der erste Eindruck des neuen Landes by Schurz Carl: and a great selection of related books, art and collectibles available now at AbeBooks.com.

avatar
Jessica Kolhmann

Der erste Eindruck zählt? Über die Funktionsweise sozialer Wahrnehmung - Tobias Gesella - Hausarbeit (Hauptseminar) - Psychologie - Sozialpsychologie - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit