Funktionalisierte, polymere Mikrostrukturen für die dreidimensionale Zellkultur.pdf

Funktionalisierte, polymere Mikrostrukturen für die dreidimensionale Zellkultur PDF

Martina Reinhardt

Durch Weiterentwicklung der auf dem Verfahren des Mikrothermoformens basierenden SMART-Technologie werden Prototypen funktionalisierter, dreidimensionaler Zellkulturträger hergestellt. Diese ermöglichen es, den Einfluss verschiedener Faktoren auf das Verhalten von Zellen zu analysieren. Neben der Erzeugung komplexer Topographien wird eine Immobilisierung biochemischer Faktoren auf den Strukturen gezeigt. Desweiteren wird ein mit Hilfe von UV-Lithographie hergestelltes Werkzeug vorgestellt.

Die Herstellung dieser definierten 3D Mikrostrukturen erfolgt mit Hilfe der Zwei-Photonen-Polymerisation durch Direct Laser Writing (DLW). In unserem Labor werden unter anderem fibronektin-funktionalisierte 3D Zellkultursubstrate mit variierender Geometrie gefertigt, um Zell-Matrix-Adhäsionen zu untersuchen [24,25] (Abb. 3). Bei der www.uni-jena.de

9.41 MB DATEIGRÖSSE
9783866446168 ISBN
Funktionalisierte, polymere Mikrostrukturen für die dreidimensionale Zellkultur.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.bounds-official.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Um die Genauigkeit für in vitro Zellkulturen oder Gewebe-basierte ... Surface modified 3D polymer scaffolds and their influence on cell cultivation. ... Das Kultivieren von Zellen in diesen dreidimensionalen Strukturen kann zu ... Basierend auf der Standardmethode zur Synthese des Alkin-funktionalisierten DASA-Vorläufers ... dreidimensionale (3D) Zellkonstrukte generiert werden, die das zu ersetzende ... der Extrzellulären Polymeren Substanz (EPS) wechselwirken (Burmolle et al. ... schwieriger einstellbar und zu schnelle Degradationsraten in Zellkultur bzw. im ... Lotus-Strukturen in Titan, die sich durch eine Mikrostrukturierung in Form von.

avatar
Mattio Müllers

[PDF] Soft lithography in biology and biochemistry ...

avatar
Noels Schulzen

28.08.2008 · Die Verwendung von Biomaterialien als dreidimensionale Gerüste oder Matrizen (mit angehängtem oder ohne bioaktiven Faktor) für Wundheilungsanwendungen und Geweberegeneration ist in der Literatur beschrieben worden. Für die Anwendung im Körper ist die in situ Bildung der Matrix an einer bestimmten Stelle des Körpers oft zu bevorzugen [PDF] Forschungsbericht Research Report - Free Download PDF

avatar
Jason Leghmann

Dreidimensional nanostrukturierte und superhydrophobe ...

avatar
Jessica Kolhmann

3D Zellkultursubstrate | GIT-Labor – Portal für Anwender ... Die Herstellung dieser definierten 3D Mikrostrukturen erfolgt mit Hilfe der Zwei-Photonen-Polymerisation durch Direct Laser Writing (DLW). In unserem Labor werden unter anderem fibronektin-funktionalisierte 3D Zellkultursubstrate mit variierender Geometrie gefertigt, um Zell-Matrix-Adhäsionen zu untersuchen [24,25] (Abb. 3). Bei der