Schandfieber.pdf

Schandfieber PDF

Helge Weichmann

Die Historikerin Tinne gehört einem Forschungsprojekt an, das mittelalterliche Heilrezepte auf ihre heutige Wirksamkeit prüft. Bald schon laufen die Dinge aus dem Ruder: Eine Explosion verwüstet das Labor, einer der Forscher stirbt an Tollwut, Hunde und Katzen verschwinden von den Mainzer Straßen. Als schließlich eine Reliquie der Heiligen Hildegard von Bingen gestohlen wird, stoßen Tinne und der Lokalreporter Elvis auf ein gut gehütetes Geheimnis aus der Zeit der mystischen Ordensfrau. Doch damit werden sie von Jägern zu Gejagten ...

Franken-Onleihe. Schandfieber

7.99 MB DATEIGRÖSSE
9783839223338 ISBN
Schandfieber.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.bounds-official.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Schandfieber - Schwäbische Post

avatar
Mattio Müllers

Schandfieber von Helge Weichmann bei LovelyBooks (Krimi ...

avatar
Noels Schulzen

„Schandfieber“- Lesung am 25.10.2019 – Bürgergruppe ... „In Bermbach ist wieder Krimizeit: Das Schandfieber bricht aus! Am 25. Oktober um 19.30 Uhr liest Helge Weichmann im Bermbacher Gemeindehaus aus seinem Roman „Schandfieber“. Der Autor lebt in Rheinhessen und jagt mit spitzer Feder die Geschichte(n) seiner Region.

avatar
Jason Leghmann

„In Bermbach ist wieder Krimizeit: Das Schandfieber bricht aus! Am 25. Oktober um 19.30 Uhr liest Helge Weichmann im Bermbacher Gemeindehaus aus seinem Roman „Schandfieber“. Der Autor lebt in Rheinhessen und jagt mit spitzer Feder die Geschichte(n) seiner Region.

avatar
Jessica Kolhmann

Autor(en) Information: Helge Weichmann wurde 1972 in der Pfalz geboren und ist seit 25 Jahren in Rheinhessen zu Hause. Während seines Studiums jobbte er als Musiker sowie als Kameramann und bereiste zahlreiche Länder, bevor er sich als Filmemacher selbstständig machte. Schandfieber (eBook epub), Helge Weichmann